Freitag, 15. September 2017

Einsam

 
Ja, einsam fühlte sich mein Knubbelchen.
Und so habe ich mich kurzerhand diesem Problem angenommen.
Ich suchte aus meinen Resten die passende Wolle zusammen und fing an zu stricken.
Herausgekommen ist Knubbelinchen.
 

Nun sind sie zu Zweit.
Und es gefällt ihnen ganz gut
 

 
Knubbelinchen gestrickt aus Resten von:
Flieder, Tango, Rhein und Nacht von farbknäuel
Nadel Nr. 3
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar posten