Sonntag, 27. September 2015

Aus Sockenwolle kann man auch...

noch ganz andere Sachen machen.Zum Beispiel eine Kette.

Ich habe aus einem Fadenring 4 Maschen angeschlagen. Nun strickt man diese 4 Maschen rechts, stösst die Maschen ans andere Ende der Nadel und strickt wieder auf der Vorderseite die 4 Maschen rechts. Da es nur so wenige Maschen sind, zieht sich das ganze zusammen zu einem Schlauch.
Wenn genug Länge ist, je 2M zusammenstricken, und dann wieder aus jeder M 2M stricken. Nun kann der 2. Schlauch gestrickt werden, diesmal etwas länger. Wieder abnehmen und zunehmen und den 3. oder noch mehr Schläuche stricken. Am Schluss die Maschen zusammenziehen, alle Schläuche mit der dünnen Stelle übereinander legen und mit dem Schlussfaden diese Stelle mehrmals umwickeln. Die Fäden vernähen.


Und so sieht das dann fertig aus:


Und hier trage ich die Kette mit einem schlichten schwarzen Pullover:


 Wolle: Azzurro von farbknäuel
Nadeln: 3

Keine Kommentare:

Kommentar posten