Freitag, 16. September 2016

Für eine gute Freundin

bin ich am Häkeln.
Jedes Jahr häkle ich ca. 10 - 15 Schlüsselanhänger.
Die schenke ich der Heilsarmee, welche einen Stand am Martinimarkt hat.
Der Erlös dieses Standes kommt dann einem Projekt der Mission zugute.
 
So hat eine Freundin diese Schlüsselanhänger gesehen und mich gefragt, ob ich ihr 20 Stück häkeln könnte.
Für eine Freundin tut man das doch gern.
Hier zeige ich euch die ersten paar.
 
 
Die Eulen sind noch etwas müde.
 
 
Ungeduldig geben sich die Katzen.
 Sie konnten nicht still sitzen, deshalb ist das Bild etwas unscharf.
 
 
Apfel mit Wurm. Die sind schon ganz schön dick, die Würmer meine ich.
 
 
Und zu guter Letzt noch etwas Glück. Schwein muss der Mensch haben.
 
Falls ihr noch ein Schlechtwetterprogramm braucht für morgen 17. 09. 2016
Wir sind am Koffermarkt in der Heilsarmee in Zürich Eidmattegge.
Öffnungszeit ist von 10.00 - 16.00 Uhr
 
 
 

1 Kommentar:

  1. So süß! Vielen Dank für die Idee! Und das scheint wirklich eine gute Ware für Investierung in Deutschland zu sein. Für Investmentschutz empfehle ich vdr due diligence

    AntwortenLöschen